weather-image
10°

Rat verabschiedet Haushalt für 2014

Hessisch Oldendorf (rom). Über die Eckwerte des Haushalts 2014 ist schon viel gesagt worden: 23,681 Millionen Euro will die Stadt einnehmen und 25,105 Millionen Euro ausgeben. Unter dem Strich fehlen also 1,424 Millionen Euro in der Kasse. Zwar fällt das Defizit – wenn alles gut geht – deutlich geringer aus als in diesem Jahr (es liegt bei 2,5 Millionen). Immer noch schreibt Hessisch Oldendorf aber rote Zahlen und damit wächst der Schuldenberg: Rund zehn Millionen Euro Miese schiebt die Stadt vor sich her. Sie lebt auf Kosten der kommenden Generation. „Wir sehen uns gezwungen, zu handeln“, sagt Bürgermeister Harald Krüger (SPD), wenn es um Gebührenänderungen geht.

veröffentlicht am 28.11.2013 um 15:10 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 08:41 Uhr

haushalt1
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

17 Bilder
19:14 Uhr: Die Feuerwehrleute im Publikum stehen derweil stramm.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt