weather-image
21°

Seniorenbegleitung bekommt 5000 Euro

Projekt des sozialen Dienstes ausgezeichnet

Hessisch Oldendorf. Sie hatten sich mit einer neuen Idee beworben und erhalten jetzt die nötigen finanziellen Mittel, um diese Idee umsetzen zu können: 100 Vereine und Initiativen bekommen von Westfalen Weser Energie in diesen Tagen Förderpakete für die Umsetzung ihrer Projektideen. Zehn der Vereine wurden schon vom kommunalen Energiedienstleister für ihre beispielhaften Vorhaben als Leuchtturmprojekte ausgezeichnet, unter ihnen der Soziale Senioren Dienst g.UG. aus Hessisch Oldendorf.

veröffentlicht am 14.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 07:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Mehr als 120 Vereine hatten sich über das Internet für die Aktion „Ideen werden Wirklichkeit – 100 Förderpakete für Vereine in der Region!“ beworben. Michael Heidkamp, Geschäftsführer der Westfalen Weser Energie, sagte bei der Preisverleihung: „Die Bewerbungen zeigen uns, die Ideen für neue ehrenamtliche Projekte sind da. Für die Umsetzung fehlt jedoch manches Mal die Anschubfinanzierung.“ Wichtiger als die Größe des Projektes sei laut Prof. Dr. Sebastian Braun, der das Projekt mitentwickelte, „dass sie neuartige Ansätze haben und die Ideen zeitnah und realistisch umsetzbar sind. Wir möchten Projekte fördern, die Vorbild für andere sein können“.

Der Soziale Senioren Dienst g.UG. möchte Ehrenamtliche zu Seniorenbegleitern in Hessisch Oldendorf ausbilden. Diese sollen Senioren und Behinderte, die im ländlichen Raum leben und kein Auto haben, Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben ermöglichen. Auf diese Weise soll ein Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität der Zielgruppen geleistet werden. Die Ausbildung zum Seniorenbegleiter/-in erfolgt im Verbund mit der Erwachsenenbildung Hameln-Pyrmont. Die Gewinnung und Qualifizierung von Seniorenbegleitern in ländlichen Regionen ist angesichts des demografischen Wandels sinnvoll und hilfreich, war sich die Jury einig und förderte die Idee mit 5000 Euro. Die Höhe der Summe richtet sich nach den Kosten der Umsetzung.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?