weather-image
13°

Vermisstes Minishetlandpony von Fußgängern gefunden

Pony Little ist wieder da

Rumbeck. Am Donnerstagabend haben Spaziergänger Little im Wald zwischen Rumbeck und Hesslingen gefunden. Das Minishetlandpony war entkräftet und dehydriert aber ansonsten unversehrt.

veröffentlicht am 14.12.2015 um 18:51 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 08:41 Uhr

270_008_7809452_Ho_Little_ist_zurueck.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Rumbeck. Große Erleichterung bei Familie Schöning aus Rumbeck: Das vermisste Minishetlandpony Little ist wieder da. Am Donnerstagabend haben Spaziergänger Little im Wald zwischen Rumbeck und Hesslingen gefunden. Das Tier war entkräftet und dehydriert, aber ansonsten unversehrt. Claudia Schöning vermutet, dass der fünf Jahre alte Wallach die Zeit nicht im Wald verbracht hat.

Little sorgte seit dem 27. November für viel Kummer und Sorge bei der Familie. Er soll gemeinsam mit einem anderen Pferd den Zaun seiner Weide in Rumbeck an der Straße Weserholtreede überwunden haben und anschließend in einem Wald verschwunden sein.

Die Familie startete sofort eine Suchaktion mit Freiwilligen, auch die Polizei wurde informiert und in der Umgebung Flugblätter ausgehängt. Doch bis Donnerstag fehlte jede Spur von dem Shetty.

Minishetlandpony Little war knapp zwei Wochen lang verschwunden. Foto: privat


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt