weather-image

Vor 450 Jahren erhielten drei Sonnentaldörfer von der Obrigkeit die Genehmigung, zu Festen einzuladen

Planung für die Jubiläumskirmes läuft in Fuhlen bereits

Fuhlen (pj/ah). Inzwischen sind mehr als 450 Jahre vergangen, seit die Dörfer Fuhlen, Heßlingen und Rumbeck von der damaligen Obrigkeit die Genehmigung erhalten haben, zu Kirmesfesten einzuladen. Das Jubiläum, die 450. Kirmes, soll in allen drei Dörfern südlich der Weser ganz groß gefeiert werden. Die Kirmesvereine planen seit Wochen, denn nichts soll dem Zufall überlassen werden. In Fuhlen haben die Junggesellen – nur unverheiratete Männer können Mitglied im Kirmesverein sein – die Dorfbewohner zur Vorbesprechung ins Sportheim eingeladen.

veröffentlicht am 20.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 16:21 Uhr

Der Kirmesverein hatte die Dorfbewohner zur Vorbesprechung ins S


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt