weather-image
23°

Parkchaos - Appelle der Schulleitung verhallen

Hessisch Oldendorf (bj). Die Problematik zeigt sich täglich vor Schulbeginn und nach Schulschluss. Eltern bringen ihre Kinder mit Autos bis vors Tor der Grundschule am Rosenbusch. Es kommt zum Rückstau der Autos bis in die Bergstraße. Anwohner der Straße sind verärgert und parken ihre Fahrzeuge in den Seitenstraßen, „damit wir nicht angemault werden“. Mittags verschärft sich die Situation noch, da Eltern die Bergstraße hochfahren und im Wendekreis parken, während sie sich auf dem Schulhof unterhalten. Die Polizei wirft ein Auge auf das Geschehen am Ende der Bergstraße.

veröffentlicht am 14.01.2011 um 14:57 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 00:41 Uhr

Parkchaos
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Hessisch Oldendorf (bj). Die Problematik zeigt sich täglich vor Schulbeginn und nach Schulschluss. Eltern bringen ihre Kinder mit Autos bis vors Tor der Grundschule am Rosenbusch. Es kommt zum Rückstau der Autos bis in die Bergstraße. Anwohner der Straße sind verärgert und parken ihre Fahrzeuge in den Seitenstraßen, „damit wir nicht angemault werden“. Mittags verschärft sich die Situation noch, da Eltern die Bergstraße hochfahren und im Wendekreis parken, während sie sich auf dem Schulhof unterhalten. Die Polizei wirft ein Auge auf das Geschehen am Ende der Bergstraße. Polizeihauptkommissar Günter Urbaniak berichtete gestern beim jährlich stattfindenden Gespräch der Polizei mit Bürgermeister Harald Krüger und Amtsleiter Klaus-Dieter Leupold, dass es beispielsweise letzte Woche Freitag zweiundvierzig Fahrzeuge waren, die den Verkehr vor der Grundschule und in der oberen Bergstraße beinahe zum Erliegen brachten. Der Polizist sperrte daraufhin mit seinem Dienstfahrzeug den unteren Teil der Bergstraße, um das Chaos nicht zu vergrößern. Diese Maßnahme wurde mit Kopfschütteln von den Eltern quittiert, die ihre Kinder nun nicht mehr unmittelbar an der Schule abholen konnten. „Bei Regen oder Schnee ist es extrem, da geht hier nichts mehr“, beobachtete auch Schulleiterin Monika Rehberger.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?