weather-image

Stadt plant Tanz-Theater-Projekt / Das Besondere: Die ganze Familie kann mitmachen

Oma und Opa sind herzlich willkommen

Hessisch Oldendorf. Das Familien- und Kinderservicebüro der Stadt Hessisch Oldendorf bietet ein Tanz-Theater-Projekt für Kinder und Jugendliche an. Das Besondere daran: Das Angebot richtet sich auch an Eltern und Großeltern.

veröffentlicht am 15.02.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 04:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Wir bieten dieses Tanz-Theater-Projekt bewusst sowohl für Kinder und Jugendliche als auch ihre Eltern und Großeltern an, damit Familien sich kreativ ausprobieren und auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten können“, sagte die pädagogische Leiterin des Familien- und Kinderservicebüros, Stephanie Wagener, laut einer Mitteilung.

Ab Mittwoch, 19. März, soll an zehn Terminen – jeweils einmal pro Woche – geprobt werden. Die Proben werden von Sabine Bormann und ihren Helfern geleitet. Start ist um 18 Uhr in der Aula der Oberschule in Hessisch Oldendorf. Dabei soll ein kleines Tanztheaterstück erarbeitet werden, das dann im Rahmen des Familienfestes am 30. Mai im Kultourismusforum am Rathaus vorgeführt wird.

„Wir werden mit einer kleinen Gruppe arbeiten“, sagte Wagener. „Eltern und Großeltern sollen keine Scheu haben, sich anzumelden. Sie sind herzlich willkommen und ihr Mitwirken ist ausdrücklich erwünscht.“

Weitere Informationen gibt es im Familien- und Kinderservicebüro der Stadt Hessisch Oldendorf bei Stephanie Wagener unter der Nummer 05152/ 782212. Wagener nimmt auch die Anmeldungen für das Projekt entgegen.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt