weather-image

Neues Format zum Volkstrauertag kommt an: Zeitzeuge berichtet Schülern von seinen Erlebnissen

„Nie wieder Krieg“ – er hat ihn erlebt

Hessisch Oldendorf. Ein 25- Kilometer-Nachtmarsch bei minus 25 Grad, die Wege tief verschneit, an Schlaf nicht zu denken, weil 1,5 Millionen Russen aus Ostpreußen vordringen. Dazu Freunde, die, von Scharfschützen getroffen, tot umfallen und ein „Gauleiter“, der Soldaten aufhängen lässt, wenn sie ihre Waffe wegwerfen. Walter Stocks Erinnerungen an seine Zeit als 16-jähriger Soldat im Kreis Rastenburg rütteln auf.

veröffentlicht am 19.11.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 06:21 Uhr

270_008_5985465_lkho105_1911.jpg

Autor:

Annette Hensel


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt