weather-image

„Wie vor 500 Jahren“: Handwerker arbeitet am Stiftsturm nach traditionellem Vorbild

Neue Steine für altes Gesims

Fischbeck. Wäre da nicht die moderne Variante einer Bauhütte und die, trotz der staubigen Arbeit, makellose Zunftkleidung von Hauke Bienert, könnte die Szene im Mittelalter spielen. Der Steinmetz bearbeitet mit traditionellem Werkzeug einen Sandsteinblock, der für die Restaurierung des Mauerwerks der Fischbecker Stiftskirche benötigt wird. „Die Oberfläche des Steins wird wie vor 500 Jahren behauen und dem übrigen Mauerwerk angepasst. Dies geschieht nicht etwa in einer Werkstatt, sondern direkt hier an der Baustelle“, erklärt Mathias Riethmüller. Der Architekt und Bauleiter der Klosterkammer Hannover begleitet die umfangreiche Restaurierungsmaßnahme am Westwerk des Stifts.

veröffentlicht am 02.04.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 00:41 Uhr

270_008_7057664_lkho102_0204.jpg

Autor:

Barbara Jahn-Deterding


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt