weather-image
15°

Altes Fachwerkhaus soll einem Neubau weichen

Neue Moschee in Planung

HESSISCH OLDENDORF. In Hessisch Oldendorf plant die muslimische Gemeinde einen Moschee-Neubau an der Straße Am Güterbahnhof. Das dort bisher als Moschee genutzte Gebäude soll dafür abgerissen werden. Der Grund ist der schlechte bauliche Zustand der alten Immobilie, außerdem wünschen sich die Gläubigen einen zusätzlichen Gemeinschaftsraum.

veröffentlicht am 03.12.2018 um 17:56 Uhr
aktualisiert am 03.12.2018 um 19:00 Uhr

Das bisher als Moschee genutzte Gebäude soll einem Neubau weichen. Foto: jsp
Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt