weather-image
16°

Geburten-Anstieg macht zusätzliche Betreuungsplätze notwendig

Neue Kinderkrippe eingeweiht

HESSISCH OLDENDORF. Billlig war die neue Kinderkrippe „Pusteblume“ nicht. Ein Grund, aus dem sie gebaut werden musste, ist aber aus demografischer Sicht erfreulich: In der Stadt werden wieder mehr Kinder geboren. Nun ist die neue Betreuungseinrichtung an der Goethestraße nach einjähriger Bauzeit feierlich eingeweiht worden.

veröffentlicht am 18.09.2018 um 18:05 Uhr
aktualisiert am 18.09.2018 um 19:42 Uhr

Gemeinsam mit Erzieherinnen lüftete Bürgermeister Harald Krüger das Namensschild der Krippe „Pusteblume“. Foto: jsp
Jens Spickermann

Autor

Jens Spickermann Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt