weather-image

Initiative für IGS ruft zur Beteiligung bei Befragung auf / Landkreis verschickt seit gestern Fragebögen

Nächste Woche beginnen Informationsabende

Hessisch Oldendorf (red). Der Endspurt in Sachen Schulstandortentwicklung in Hessisch Oldendorf beginnt. Der Landkreis Hameln-Pyrmont hat gestern mit dem Versand der Elternfragebögen zur Ermittlung des Interesses an der Errichtung einer Integrierten Gesamtschule für den Standort Hessisch Oldendorf begonnen. Zum Wochenende werden kreisweit alle Erziehungsberechtigten, deren Kinder derzeit eine Grundschule besuchen oder zum Schuljahresbeginn im Sommer 2012 schulpflichtig werden, diese Post in den Briefkästen finden.

veröffentlicht am 18.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 11:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt