weather-image
Drei Feuerwehren rücken aus / Ursache: technischer Defekt

Nachtstreife entdeckt Fahrzeugbrand

Pötzen. Eine Nachtstreife der Polizei Hessisch Oldendorf hat am frühen Sonntagmorgen in Pötzen einen Fahrzeugbrand entdeckt und über Funk die Feuerwehr gerufen. Der Nissan Note stand an der Alten Berliner Heerstraße auf einem Hof vor einer Garage. Zu diesem Zeitpunkt seien Flammen aus dem Motorraum des Autos geschlagen, berichtet Oberkommissar Jens Petersen auf Anfrage. Um 0.34 Uhr wurden die Ortswehren Pötzen, Haddessen und Fischbeck alarmiert. Kurz darauf wurde das Feuer von Freiwilligen mit Wasser aus zwei Strahlrohren bekämpft. Der Nissan sei ausgebrannt, ein Baum durch Hitze in Mitleidenschaft gezogen worden, sagte Hessisch Oldendorfs Stadtbrandmeister Jürgen Hilpert. Brandursache laut Polizei: vermutlich ein technischer Defekt. ube

veröffentlicht am 19.08.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 15:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt