weather-image

Es gibt noch Karten fürs „Konzert der Lieblingsbücher“ am morgigen Samstag

Nach Leipzig nun im Weserbergland – Rumpelstil spielt in der Stadthalle

Hessisch Oldendorf (pj/hmf). In der Weserstadt können sich nach dem gelungenen Auftaktkonzert der Gruppe „Rumpelstil“ in Leipzig auch Besucher am morgigen Sonnabend um 19 Uhr in der Stadthalle auf „gute Unterhaltung mit Mehrwert“ freuen, wie es Bandchef, Komponist und Texter Jörn Brumme verspricht. Das „Konzert der Lieblingsbücher“ macht mit allen Sinnen erfahrbar, dass Lesen viel mehr ist als Buchstaben-Entziffern, sagen Besucher des Auftaktkonzertes bei der Buchmesse in Leipzig. Dort ist das Berliner Musiktheater mit großem Erfolg in seine Tournee der „Konzerte der Lieblingsbücher“ gestartet. Vor ausverkauftem Haus während der Leipziger Buchmesse zeigte die Band, dass Bücher nicht nur mit den Seiten rascheln, sondern auch grooven, rocken und swingen können. Das Projekt „Konzert der Lieblingsbücher“ ist der Start einer bundesweiten kreativen Partnerschaft mit der Stiftung Lesen. Beim Auftritt in Leipzig waren im Publikum rund tausend begeisterte Schüler.

veröffentlicht am 19.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 16:21 Uhr

270_008_4078461_lkho104_20.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt