weather-image

Vom 11. bis zum 14. Juni können die Arbeiten aus sicherer Entfernung beobachtet werden / Umleitung im Ort

Nach 30 Jahren braucht die Fähre neue Seile

Hameln-Pyrmont (red). Die Fähre Großenwieden wird vom 11. bis zum 14. Juni wegen Erneuerung von Seilen der Seilanlage außer Betrieb sein. In dieser Zeit wird die Ortsdurchfahrt im Bereich der Fähre für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung im Ort wird über die Mühlenbreite eingerichtet. Anlieger allerdings können ihre Grundstücke erreichen. Die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung wird ihrerseits dafür sorgen, dass die Weser für die notwendigen Arbeiten gesperrt bleibt.

veröffentlicht am 02.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt