weather-image
15°

Rund 30 Kinder der 3. und 4. Klassen können kostenlos teilnehmen

Musikkorps startet Projekt

Hessisch Oldendorf. In Hessisch Oldendorf startet demnächst ein neues Musikprojekt. Es richtet sich an Kinder der 3. und 4. Klassen, wie Lutz Göhmann, der musikalische Leiter des Musikkorps’ der Stadt Hessisch Oldendorf, kürzlich mitteilte. Das Projekt veranstaltet das Musikkorps gemeinsam mit der Kreisjugendmusikschule Schaumburg und der Stadtjugendpflege Hessisch Oldendorf. „Dank einer Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung wird die Teilnahme für rund 30 Kinder kostenfrei sein und somit auch benachteiligten Kindern eine kulturelle Teilhabe ermöglichen“, sagte Göhmann laut einer Mitteilung weiter. Mehr wollte er vorab nicht verraten. Den Kooperationsvertrag wollen die drei Partner am Dienstag, 16. September, um 16 Uhr unterzeichnen.

veröffentlicht am 09.09.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 15:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das Musikkorps der Stadt Hessisch Oldendorf, ein großes Blasorchester in Harmoniebesetzung, wurde im Jahr 1969 gegründet. Das Stammorchester unter der Leitung von Lutz Göhmann zählt heute 52 aktive Mitspieler.rom



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt