weather-image
12°

Mofa 25 rockt beim Martinimarkt

Hessisch Oldendorf (doro). Martinimarkt. Das heißt jede Menge vorweihnachtliche Buden auf dem Marktplatz, Bühnenprogramm und Gaumenfreuden. Auch die 19. Auflage des Novemberevents in der Hessisch Oldendorfer Innenstadt zog wieder jede Menge Leute an. Weil es dort leckere Marmeladen und Liköre gibt und im Gemeindehaus Torten und Kuchen. Und diesmal auch, weil Mofa 25 richtig abgerockt hat. 

veröffentlicht am 07.11.2010 um 17:40 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 04:21 Uhr

Martinimarkt
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Hessisch Oldendorf (doro). Martinimarkt. Das heißt jede Menge vorweihnachtliche Buden auf dem Marktplatz, Bühnenprogramm und Gaumenfreuden. Auch die 19. Auflage des Novemberevents in der Hessisch Oldendorfer Innenstadt zog wieder jede Menge Leute an. Weil es dort leckere Marmeladen und Liköre gibt und im Gemeindehaus Torten und Kuchen. Und diesmal auch, weil Mofa 25 abgerockt hat.  Wo die Partykapelle aus Uelzen auftaucht ist gute Stimmung garantiert. Ohne Kolbenfresser oder Lagerschaden lieferte das Trio gekonnten Rock’n Roll und Parthits nonstop. Das mit den schicken Leopardenhüten überzeugte mit Spielfreude und rotzfrecher Zwischenmoderation. Für die jüngsten Gäste setzte der Werberingvorstand auf Altbewährtes: Zu fetziger Musik fegten die Sugar Girls mit den Sweet Teenies über die Bühne, danach wickelten Clownin Antonella und Liedermacherin Karin Meier die Kinder um den Finger.
 Und dass in der äußersten Bastion des rechtrheinischen Karnevals die Uhren anders ticken als in Rest-Deutschland, bewiesen die Oldendorfer Carneval Club-Jecken, die fünf Tage früher als in den Karnevalshochburgen die närrische Jahreszeit einläuteten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt