weather-image
16°

Das beliebte vorweihnachtliche Event hat seine Wurzeln in den 70ern / 19. Auflage wieder erfolgreich

Mofa 25 mischt den Martinimarkt auf

Hessisch Oldendorf (boh/ah). Rock’n Roll und Partyhits ohne Kolbenfresser – das lieferte die Partyband Mofa 25. Die starke Bühnenshow des Trios war ein Highlight des diesjährigen Hessisch Oldendorfer Martinimarktes. Was heute in ein beliebtes Novemberevent ist, fing in den 70ern ganz klein an. Damals kam in der Kernstadt etwas in Bewegung, das heute fester Bestandteil des Martinimarkt-Programms ist. „Von der Vorschule aus, die 1971 am Kirchplatz eröffnet wurde, starteten wir alljährlich einen Martinsumzug über den Wall“, erinnern sich die Lehrerinnen Renate Böger und Monika Requadt-Klatt. Seit Mitte der 80er Jahre führt der Martinsreiter hoch zu Ross den Laternenumzug an. Als der Werbering 1991 unter Leitung von Hans Pörtner und Ludwig Dehne auf dem Kirchplatz erstmals einen Markt mit verschiedenen Buden plante, schloss sich der Kirchenchor mit Basar und Kaffeetafel diesem Termin an. Auch bei der 19. Auflage des Martinimarktes stand das evangelische Gemeindehaus wieder mit selbst gefertigten Textilien, Marmeladen und Likören im Zeichen der Vorweihnachtszeit, während vor den Buden Massen flanierten.

veröffentlicht am 07.11.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 04:21 Uhr

270_008_4398796_lkho106_0811.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt