weather-image
26°

Geocaching: Abenteuerlust reizt auch Stephanie Wagener und ihre Familie / Bisher unbekannte Orte entdeckt

Moderne Variante der Schatzsuche führt ins Bullimuseum

Hessisch Oldendorf (ah). „Hätten wir ohne Geocaching erfahren, dass hier ein Bullimuseum entsteht? Das Museum wird später mit Sicherheit von uns besucht.“ So lautet der Logbuch-Eintrag einer von insgesamt 39 Personen, die den Cache (auf Deutsch: das geheime Lager) mit den Koordinaten N 52° 09.928 E 009° 14.488 entdeckt haben. Dieses Versteck hat sich vor vier Monaten Monika Bartosch aus dem Braunschweiger Raum ausgedacht. „Nachdem ich meinen 500. Cache gefunden hatte, wollte ich selber mal einen Punkt legen – einen, der mit meinem Hobby zu tun hat: dem T2“, erzählt sie. Ihre Idee: Jenen „lost place“, der durch das Bullimuseum wiederbelebt werde, neu entdecken zu lassen. Dafür baute sie mit viel Liebe ein wasserdichtes Versteck – „eine außergewöhnliche Dose, die dem Ort geschuldet ist“, wie sie verrät. Geocaching, die moderne Outdoor-Variante der Schatzsuche, ist eine immer beliebter werdende Freizeitbeschäftigung für Menschen jeden Alters. Zur Orientierung dient das von Navigationsgeräten bekannte Global Positioning System (GPS). Geocacher, von denen über 100 000 im Bundesgebiet registriert sind, geben in ihrem Internetforum veröffentlichte Koordinaten auf dem GPS-Gerät ein. Mit Hilfe von Pfeilen oder Karten zeigt es den Weg an, in manchen Fällen müssen erst Fragen beantwortet werden, um die Lösungszahlen der Zielkoordinaten zu erhalten.

veröffentlicht am 09.01.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 02:41 Uhr

270_008_5121558_lkho105_0701_1_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?