weather-image

Mit dem Pilzlehrer im Wald unterwegs

Im Herbst wachsen Parasol, Champignons, Steinpilze, Birkenpilze und Rotkappen. Die Letztgenannten sind roh giftig, müssen also beim Verzehr gar sein, erklärt Dieter Honstraß, Pilzlehrer und geprüfter Pilz-Sachverständiger. In diesem Jahr sprießt ein tödlich giftiger Pilz häufig aus dem Boden, warnt er: Es ist der Pantherpilz. Besonders gefährlich mache ihn seine Ähnlichkeit mit dem Perlpilz, der essbar ist.

veröffentlicht am 30.08.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 10:41 Uhr

Der 63-jährige Dieter Honstraß betreibt eine Pilzschule und bietet bundesweit Pilz- und Trüffelkurse an. Foto: col

Autor:

Monika Dietz


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt