weather-image
17°
Herbstflair mit 50 Unternehmen / Verkaufsoffener Sonntag

Mehr als eine Gewerbeschau

HESSISCH OLDENDORF. Mit einer Kombination aus Gewerbeschau, Oktoberfest und verkaufsoffenem Sonntag lädt der Werbering am Wochenende zum „Herbstflair Hessisch Oldendorf“ ein. Im reizvollen Ambiente der Altstadt sowie rund ums Kultourismusforum werden 50 Unternehmen und Vereine Einblick in ihr Angebot geben.

veröffentlicht am 13.09.2018 um 15:22 Uhr
aktualisiert am 13.09.2018 um 20:40 Uhr

Wie viele andere Gewerbetreibende dekoriert Katja Schimanke ihr Schaufenster für das Herbstflair-Wochenende. Foto: ah
Avatar2

Autor

Annette Hensel Reporterin
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Handwerker-Meile, Autoschau, ein Bereich Gesundheit und Soziales, Stände von Händlern und Dienstleistern – das alles und noch viel mehr erwartet die Besucher.

Die Organisatoren haben ehrenamtlich viel Zeit und Arbeit in die Planung investiert, damit bei der Veranstaltung am 15. und 16. September für jede Altersgruppe etwas Ansprechendes zu finden ist: Dazu gehört das Bühnenprogramm, für das sie die Weserbergland Böhmischen, Crazy Skifflemen, Johannes Meißner, das Musikkorps und für den Samstagabend zum Oktoberfest die Partyband Obacht engagiert haben. Passend dazu gibt es bayerische Speisen und Getränke.

Am Sonntag wird nach Open-Air-Gottesdienst und Ausstellerfrühstück ab 11 Uhr zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion mit prominenten Gästen eingeladen: der Landtagsabgeordneten Anja Piel, Landrat Tjark Bartels, Wilhelm Bente, dem Vorsitzenden der Kreishandwerkerschaft, Thomas Greef aus dem Vorstand der Sparkasse Hameln/Weserbergland und Wirtschaftsförderer Heiko Wiebusch als Vertreter der Verwaltung. Die Moderation übernimmt Jan Hampe von Radio Aktiv (an beiden Tagen live vor Ort).

Eine Vielzahl an Ausstellern unterstützt das Engagement der Organisatoren mit zusätzlichen Attraktionen wie Hau-den-Lukas, Glücksrad, Fahrt im Krankorb, Magier oder Mitmachaktionen.

So können Besucher beispielsweise an einem Stand Flaschenöffner aus Kabel-Pressverbindern herstellen – „natürlich zum Öffnen der Oktoberfest-Brause“, wie das Unternehmen erläutert. Speziell auf die Kinder warten Karussell, Kinderschminken, Mal- und Ballspielstationen.

„Herbstflair Hessisch Oldendorf. Gewerbeschau, Oktoberfest und mehr...“ ist eine gute Werbung für die heimische Wirtschaft – das findet auch Bürgermeister Harald Krüger: „Die Wirtschaftsschau zeigt die Vielfalt des Waren- und Dienstleistungsangebotes vor Ort. Wer hier einkauft, sichert Arbeitsplätze und stärkt die Attraktivität der Innenstadt.“ Er weist darauf hin, dass es an einem Stand auch Informationen zum geplanten Breitbandausbau geben wird.

Noch ein Hinweis für alle Verkehrsteilnehmer: Am Samstag sind Zufahrtsstraßen in der Hessisch Oldendorfer Innenstadt wie Lange Straße und Marktplatz ab 9 Uhr gesperrt.

Information

Das Programm

Samstag, 15. September

  • 10 Uhr Offizielle Eröffnung der Gewerbeschau (Kirchplatz)
  • 13.30 Uhr Weserbergland Böhmische (Kirchplatz)
  • 16 Uhr Crazy Skifflemen (Kirchplatz)
  • 18 Uhr Gewerbeschau-Stände in Innenstadt und rund ums Kultourismusforum schließen
  • 20 Uhr Partyband Obacht heizt beim Oktoberfest ein (Kirchplatz)

Sonntag, 16. September

  • 9.30 Uhr Open-Air-Gottesdienst mit KiBaHo (Kirchplatz)
  • 10 Uhr Ausstellerfrühstück, Musik: Johannes Meißner (Kirchplatz)
  • 11 Uhr Podiumsdiskussion, Thema: „Politik für mittelständische Unternehmen“ (Kirchplatz)
  • 11 Uhr Start der Gewerbeschau (Innenstadt/Kultourismusforum)
  • 12.30 Uhr Geschäfte öffnen (Innenstadt)
  • 14 Uhr Musikkorps der Stadt (Kirchplatz)
  • 17.30 Uhr Ende der Gewerbeschau und des verkaufsoffenen Sonntags in der Innenstadt

Es gibt durchgehend kulinarische Köstlichkeiten und Getränke auf dem Kirchplatz und in der Innenstadt, außerdem ist Radio Aktiv an beiden Tagen live vor Ort.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare