weather-image
13°

Landsommerführung

Malerischer Süntel: Spaziergang für Naturliebhaber

ZERSEN. Unter dem Motto „Im grünen Wald, da wo die Drossel singt“, lädt Gästeführerin Renate Schulte für Sonntag, 6. August, zur Landsommerführung ein.

veröffentlicht am 04.08.2017 um 16:20 Uhr

Süntelbuchen auf einer Aufnahme aus dem Winter – zu dieser Jahreszeit ist ihre typische Form besser zu erkennen. Foto: Archiv

Der malerische Süntel steckt voller Eigenarten. Die Teilnehmer der Führung erleben den Zauber eines Waldspazierganges für Naturliebhaber auf idyllischen Wegen am Wendgenberg, dem heiligen Hain der Germanen. Renate Schulte führt auf die unbekannte Allee mit 21 verborgenen Süntelbuchen, auch Krüppel-Schlangenbuchen und Hexen-Teufelsholz genannt. Als weltweite Rarität stellt sie im Rahmen dieser Landsommerführung die rotblättrige Süntelbuche vor und fragt: „Wunder der Natur?“

Weiterhin wird der Besuch einer ehemaligen Neubauernstelle mit Feng-Shui Garten angekündigt.

Treffpunkt ist um 13.30 Uhr auf dem Kreuzstein- Parkplatz am Waldrand hinter dem Gasthaus Pappmühle. Die Führung dauert zirka drei Stunden. Die Strecke beträgt zirka vier Kilometer, es gibt auch eine leichte Steigung. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Anschließend besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, Kaffee zu trinken und Hausfrauenkuchen zu genießen.

Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 05152/8781.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt