weather-image
13°
Bundestagsabgeordnete zu Gast beim SPD-Ortsverein / 50 Jahre dabei: Jürgen Bräunig geehrt

Lösekrug-Möller kritisiert CDU-Schulpolitik

Fischbeck (jak). Gastrednerin und Bundestagsabgeordnete Gabriele Lösekrug-Möller (SPD) hatte viele Themen im Gepäck bei der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins, zunächst einmal versicherte sie den Anwesenden jedoch, dass es im Juni nach langer Bauzeit der Umgehungsstraße um Wehrbergen eine „ordentliche Inbetriebnahme“ gebe. Sie sprach in diesem Zusammenhang von einer „guten Lösung“, mit der Hessisch Oldendorf nun verkehrstechnisch perfekt ausgestattet“ sei. Dann sprach sie über China, demokratische Grundrechte und über die Habgier der Menschen im Zusammenhang mit der Bankenkrise. Sie sparte auch nicht mit Kritik am Schulsystem der CDU-Landesregierung. „Wer jetzt Steuersenkungen für gut befindet, der sagt, für Bildung und Gesundheit ist kein Geld da“, stellte die Bundestagsabgeordnete klar.

veröffentlicht am 14.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 12:21 Uhr

Gabriele Lösekrug-Möller ehrt Jürgen Bräunig für 50-jährige Mitg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bürgermeister Harald Krüger betonte die Wichtigkeit des Tourismus als Wirtschaftsfaktor vor Ort und verwies darauf, dass Hessisch Oldendorf bereits ab 2011, also zwei Jahre vor Fristsetzung, über ausreichend Krippenplätze verfügen werde. Eine neue Sporthalle in Fischbeck sei zwar wünschenswert, aber „wir sind in den nächsten Jahren nicht in der Lage, eine neue Halle für Minimum 2,2 Millionen Euro zu bauen,“ sagte Krüger.

Dass die alte Sporthalle der größte Energiefresser sei und dringend etwas getan werden müsse, betonte Fraktionsvorsitzender Dirk Adomat. „Wenn bis zum 31. Dezember kein Antrag auf einen Neubau vorliegt, nehmen wir die angesparten Rücklagen und stecken das Geld in die bestehende Sporthalle.“

Rosemarie Kreiensen äußerte den Wunsch nach einer Pilgerherberge für Fischbeck und kündigte für den Herbst ein Kartoffelfest des Ortsvereins an. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurde Jürgen Bräunig geehrt. Er erhielt die goldene Anstecknadel.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt