weather-image
21°

Discounter will Filiale erheblich vergrößern

Lidl belohnt sich

Hessisch Oldendorf. Der Discounter Lidl möchte seine Filiale am Münchhausenring erheblich vergrößern. Die Verkaufsfläche soll um ein Drittel auf rund 1200 Quadratmeter wachsen. Bislang ist der Markt gut 900 Quadratmeter groß. Diesen Plan präsentierten Rathausmitarbeiter am Mittwochabend dem Planungsausschuss.

veröffentlicht am 15.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 09:41 Uhr

270_008_6732699_lkho102_1511.jpg

Autor:

VON ROBERT MICHALLA
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Es geht nicht um eine Sortimentserweiterung“, betonte Martina Kexel, die für die räumliche Planung der Stadt zuständig ist. Vielmehr solle nur die Verkaufsfläche wachsen, um die Waren besser präsentieren zu können. Der Discounter plant unter anderem, niedrigere Regale aufzustellen. Auch die Gänge sollen breiter und die Wagen größer werden. Die schlucken mehr Waren, und das lässt die Kasse klingeln.

Die Filiale soll in Richtung des Getränkemarktes wachsen und sich auf das Gelände der ehemaligen Post ausdehnen. Kexel empfahl, eine Bauleitplanung anzuschieben. Besonders der An- und Abtransport sei ein Thema, „über das wir sprechen müssen“. Ein Termin mit dem Landkreis ist für Mittwoch geplant.

Ausschussmitglied Horst Jeske (CDU) fragte, ob die Erweiterung grundsätzlich möglich sei. Fachbereichsleiter Heiko Wiebusch bejahte dies. Schließlich gebe es „auch jetzt schon etliche Unternehmen, die mehr als 800 Quadratmeter haben“. Wiebusch betonte: „Wir sind am Anfang. Im nächsten Planungsausschuss wissen wir dann mehr.“

Soll um 300 Quadratmeter wachsen: die Lidl-Filiale am Münchhausenring.Wal



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?