weather-image
16°

Backfest in Bensen mit zahlreichen Gästen

Leckereien aus dem Ofen

BENSEN. 200 Brote vom Hefezopf über saftig-süßes Rosinenbrot bis hin zum deftigen Zwiebelbrot, dazu eine unglaublich große Anzahl an Blechen mit leckerer Pizza – mehr braucht es nicht, um aus einem Backfest ein Event zu machen. Das zieht nicht nur Dorfbewohner magisch an, sondern auch scharenweise Gäste von nah und fern.

veröffentlicht am 28.08.2017 um 14:02 Uhr

Ohne fleißige Helfer hinter den Kulissen geht es nicht: (v.l.n.r.) Birgit Diestelhorst, Gaby Szymanski, Christa Corinth, Waltraud Brümmer und Nadja Baehr geben in der Küche alles und belegen stundenlang Pizzen. Foto: boh
bohrer1

Autor

Stefan Bohrer Reporter
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Und ein kleines Jubliäum feierte die Benser Dorfgemeinschaft obendrein. Seit 25 Jahren wird der Backofen am Feuerwehrhaus angeheizt. „In den Anfangsjahren sind unsere Brote noch etwas dunkel geworden“, erzählten Friedrich Koch und Torsten Schulte. Genauer gesagt: total schwarz auf der Unterseite. Wegwerfen war damals jedoch keine Option, statt dessen kam ein Schwingschleifer zum Einsatz. „Schmackhaft waren sie trotzdem“, so Koch und fügt an: „Mittlerweile wissen wir, wie unser Backofen tickt.“

Bereits seit dem Mittelalter zählt Backen zu den Gemeinschaftserlebnissen, auch wenn das Anheizen des Backofens damals wie heute eine aufwendige Angelegenheit ist. Jedoch kein Problem für die Benser Dorfgemeinschaft. Und wenn dann das Back- und das Feuerwehrhaus mit Besuchern gefüllt ist und die Brote im Sekundentakt den Besitzer wechseln, umso besser. Aber Backen allein rundet natürlich das Event nicht restlos ab. Das übernehmen die drei Benser Chöre unter Leitung von Tanja Görling und in den Abendstunden die Band „FaltenRock“ mit exzellenter Live-Musik, die geradezu zum gepflegten Abhotten einlädt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?