weather-image
13°

Großes „Familientreffen“ am Wochenende

Lauter Baxmänner in der Stadt

Hessisch Oldendorf (ah). Der Besuch einer Familie Baxmann aus Metzingen 2010 brachte die Planung eines „Familientreffens“ in der Baxmann-Stadt ins Rollen. Erstaunt zeigten sich seinerzeit die Gäste aus dem Schwäbischen angesichts der zahlreichen Plätze, die ihren Nachnamen tragen: Baxmannbad, Baxmannbaude, Baxmann-brunnen oder -zentrum. Sogar musizierende Baxmänner gebe es, haben sie von Lutz-Arnim Simon erfahren, der als Gästeführer Hessisch Oldendorfs den Türmer und Gastwirt Cord Baxmann (1599 bis 1690) darstellt.

veröffentlicht am 20.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 10:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Von solch persönlichem Interesse an der Stadt inspiriert, beschloss der Verkehrsverein Hessisch Oldendorf ein „Baxmanntreffen“ zu organisieren. Baxmanns aus dem gesamten Bundesgebiet haben ihr Kommen zugesagt, um mit Hilfe von Ahnenforscher Hans-Udo Führing mehr über Herkunft und Verbreitung ihres Namens zu erfahren, mögliche Verwandte und „ihre“ Stadt kennenzulernen.

Das „Familientreffen“ beginnt am Freitag um 17 Uhr im Baxmann-Zentrum. Nach einem Sektempfang im Rathaus mit Landrat Rüdiger Butte und Bürgermeister Harald Krüger führen Gewandete die Gäste am Samstag durch die Stadt, später geht es weiter zur Schaumburg und in die Schillat-Höhle.

Ein bunter Abend mit Darbietungen heimischer Künstler schließt sich an. Mit einem ökumenischen Gottesdienst am Sonntag um 10 Uhr in der St. Marienkirche, wo der Baxmann einst als Türmer seinen Dienst versah, klingt das Treffen aus.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?