weather-image
17°

Landesbischof Meister kommt nächste Woche

Hessisch Oldendorf (ah). Ralf Meister kommt nach Hessisch Oldendorf. Vor elf Monaten trat er als Nachfolger von Margot Käßmann das Amt des Landesbischofs der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers an. Damals kündigte er an, im ersten Amtsjahr sämtliche Kirchenkreise und Sprengel seiner Landeskirche persönlich zu besuchen, um Land, Leute, Strukturen, Traditionen und vor allem Kirche vor Ort kennenzulernen. Nun ist der Kirchenkreis Grafschaft Schaumburg an der Reihe. Am Mittwoch, 14. März, um 18 Uhr ist Landesbischof Ralf Meister zu Gast in der Hessisch Oldendorfer St.-Marien-Kirche, in der sich der Kirchenkreistag versammelt; die Sitzung ist öffentlich. Zunächst werden sich die Ausschüsse kurz vorstellen und von ihrer Arbeit berichten, bevor sie Fragen an den Landesbischof richten. Anschließend hält Ralf Meister einen Vortrag über seine Aufgaben, seine bisherige Arbeit und die zukünftigen Herausforderungen der Landeskirche.

veröffentlicht am 10.03.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare