weather-image

Anwohner fühlt sich von Stadt nicht ernstgenommen

Land unter am Fischbecker Festplatz

FISCHBECK. Der neue Festplatz macht Anwohner Nino Weiß zu schaffen. Bei Regen verwandelt sich die Fläche in eine Seenplatte. Das Wasser fließt bis in den Eingangsbereich seines Hauses. Und das ist nur eins von mehreren Problemen, die Weiß mit dem Festplatz hat. Doch von der Stadt fühlt er sich nicht ernstgenommen.

veröffentlicht am 22.08.2017 um 16:59 Uhr
aktualisiert am 22.08.2017 um 19:00 Uhr

Nino Weiß ist sauer. Der neue Festplatz bereitet ihm nur Probleme. Doch die Stadt sah bislang keinen Anlass zu handeln. Foto: pk
Philipp Killmann

Autor

Philipp Killmann Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt