weather-image

Beim Fischbecker Weihnachtszauber gibt es auch ungewöhnliche Backkreationen / Handgearbeitetes an 38 Ständen

Kräuter des Stiftsgartens auf dem Plätzchenteller

Fischbeck (ah). Wenn beim Fischbecker Weihnachtszauber unbeschreiblich köstlicher Duft in die Nasen der Besucher steigt, ist das Stift daran nicht ganz unbeteiligt: An dessen Stand gibt es Rosmarin-Plätzchen, gebacken von Dietlind Rank, die den Kräutergarten pflegt. Aufgeschrieben ist das nicht ganz alltägliche Rezept im Klostermagazin „Das Feuer hüten“, das zu einer „kulinarischen Reise durch evangelische Frauenklöster und Stifte in Norddeutschland“ einlädt.

veröffentlicht am 07.12.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 05:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Weil es als Geschenk vorzüglich geeignet ist, bieten die Stiftsdamen das wunderschön bebilderte Heft beim achten Fischbecker Weihnachtszauber an.

Los geht es am Samstag um 14 Uhr in der Reithalle auf dem Stiftsgelände. Dort können die Besucher bis 19 Uhr an den Ständen von 38 Ausstellern Handgearbeitetes bewundern und Weihnachtseinkäufe tätigen. Der Posaunenchor Fischbeck, der städtische Kindergarten, die Grundschule und der Männergesangverein sorgen für ein vielseitiges Unterhaltungsprogramm. Um 15 Uhr startet eine Kirchenführung, Treffpunkt ist an der Abtei.

Erbsensuppe erwartet die Gäste am Sonntag um 12 Uhr, Aufführungen des katholischen Kindergartens, der Jagdhornbläser und der Musikgruppe „Speckertal“ folgen am Nachmittag. Traditionell endet der Weihnachtszauber um 18 Uhr mit dem weihnachtlichen Orgelkonzert in der Stiftskirche.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt