weather-image

CDU möchte Kunden unterstützen

Kostenlose Fahrt zur "Tafel"

Hessisch Oldendorf (rom). Kunden der „Tafel“, die im Sonnental wohnen, sollen die Einrichtung künftig kostenlos erreichen können. Diese Idee äußerte der CDU-Stadtverbandsvorsitzende Thomas Figge. Einen entsprechenden Antrag möchte die CDU in den Ortsrat Sonnental einbringen. Weil viele der Tafel-Kunden kein Auto haben, sind sie auf Busse angewiesen. 4,60 Euro kostet eine Hin- und Rückfahrt – viel Geld für Menschen, die auf Lebensmittelspenden angewiesen sind.

veröffentlicht am 09.12.2014 um 14:49 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:41 Uhr

Die Ausgabestelle in Hessisch Oldendorf, eine Filiale der Hamelner „Tafel“, eröffnete Ende April. Archiv


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt