weather-image
17°

Kostenlos zur Tafel - doch wer will die Idee nun umsetzen?

Hessisch Oldendorf (cbo). Die CDU will Tafel-Kunden aus den Ortsteilen die Anfahrt erleichtern. Ihre Idee: ein Bürgerbus könnte den Hin- und Rückverkehr kostenlos übernehmen. Auch eine Kostenerstattung ist im Gespräch. Doch wer ist für die politische Umsetzung zuständig? Darüber herrschte Uneinigkeit im Ortsrat der Kernstadt. Während die einen den Stadtrat zum geeigneten Gremium erklärten, sieht Ortsbürgermeister Claus Clavey die anderen Ortsräte in der Verantwortung.        

veröffentlicht am 18.12.2014 um 14:38 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 09:21 Uhr

Für den Betrieb der Tafel kommt größtenteils der Ortsrat Hessisch Oldendorf aus Dorfstrukturmitteln auf. Beim Vorschlag der CDU, wie die Menschen aus den Ortsteilen zur Tafel kommen, sieht Ortsbürgermeister Claus Clavey (SPD) die anderen Ortsräte in der P


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt