weather-image

Klimawandel und Bevölkerungsschwund - Wasserversorgung wird schwieriger

Fischbeck (bj). Seit 50 Jahren versorgt der Wasserbeschaffungsverband Süntelwald die umliegenden Dörfer mit Trinkwasser. Bisher erfolgreich. Aber der demografische Wandel und die Klima-Veränderungen stellen den Verband vor neue Herausforderungen.

veröffentlicht am 23.01.2012 um 13:42 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 01:41 Uhr

Wasser
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Fischbeck (bj). Seit  50 Jahren versorgt der Wasserbeschaffungsverband Süntelwald die umliegenden Dörfer mit  Trinkwasser. Bisher erfolgreich. Aber der demografische Wandel und die Klima-Veränderungen stellen den Verband  vor neue Herausforderungen.

Auch wenn der pro Kopf Wasserverbrauch in Deutschland dank eines gestiegenen Umweltbewusstseins und sparsamerer Geräte in den letzten Jahren nicht gestiegen ist, fordert der Geschäftsführer des Wasserverbandstages Bremen, Niedersachsen, Sachen-Anhalt, Godehard Hennies, einen sorgsamen Umgang mit Wasser. Seine Forderung richtet sich insbesondere an die Wasserbeschaffungsverbände.

Seit  50 Jahren versorgt der Wasserbeschaffungsverband Süntelwald die umliegenden Dörfer mit  Trinkwasser. Bisher erfolgreich. Aber der demografische Wandel und die Klima-Veränderungen stellen den Verband  vor neue Herausforderungen.

„In den Dörfern, die wir versorgen,  haben wir  allein innerhalb des letzten Jahres 400 Einwohner weniger“, sagt der  Verbandsvorsteher des Wasserbeschaffungsverbandes Süntelwald, Norbert Beine. Er ist einer Meinung mit Hennies , dass der Verband diese Herausforderung annehmen und Strategien zur Netzauslastung und den Investitionstätigkeiten entwickeln müsse.

Problematisch könnten für den Wasserbeschaffungsverband auch die Auswirkungen des Klimawandels werden. „Der Herbst des vergangenen Jahres mit seinen historisch niedrigen Wasserständen lässt eine Vorahnung zu“, sagt Hennies. Da sei es wichtig, dass für den Wasserbeschaffungsverband Süntelwald die Wasserrechte gesichert seien.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt