weather-image

Brigitte Wehrhahn in Heßlingen zu Gast

Kleinkunst auf Plattdeutsch

Heßlingen. Brigitte Wehrhahn ist mit ihrem neunten Kleinkunstprogramm „Wat för ’ne Täit?!“ auf den Bühnen der Region unterwegs. Am Samstag, 8. Februar, gastiert sie um 16 Uhr im MTV-Heim Rotthalm in Heßlingen – und feiert damit Premiere. In Heßlingen war sie bislang noch nie. Die Kabarettistin aus Bad Münder verspricht ein kurzweiliges, lustiges Programm, das aber auch zum Nachdenken anregen soll. Sie serviert Unbequemes ungeschminkt und scharfzüngig, greift Themen des Alltags auf, ohne Angst vor heiligen Kühen. Legendär sind ihre bäuerlich derben Geschichten. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Karten gibt es unter der Nummer 05152/4159. red

veröffentlicht am 08.01.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 06:41 Uhr

270_008_6837762_lkho100_0801_w29.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt