weather-image
15°

Keller unter Wasser

Hessisch Oldendorf. Als die Einsatzkräfte der Hessisch Oldendorfer Feuerwehr am Samstagabend gegen 20.50 Uhr ihren Einsatzort in der Welseder Straße erreichten, stand der Raum bereits fast einen halben Meter tief unter Wasser. Aus einer Wasserleitung floss dort das nasse Element literweise in den Kellerraum eines Baumarktes. Kurz zuvor hatten Spaziergänger ein ihnen verdächtig vorkommendes „Rauschen“ wahrgenommen und die Leitstelle informiert. Die Feuerwehrleute sperrten zunächst den Haupthahn ab und beförderten anschließend die Wassermassen mit Hilfe von Turbinen- und Tauchpumpen aus dem 35 Quadratmeter großen Keller nach oben. Nach gut einer Stunde konnten die zehn Kräfte der Ortswehr ihre Einsatzgeräte wieder verstauen – der Keller war wieder frei von Wasser. Als Ursache der Flutung vermutet die Feuerwehr einen Defekt an einem Bauteil der Hauptwasserleitung, wie Einsatzleiter Kay Schönfelder vor Ort mitteilte. Ob es in dem nahezu leer stehenden Keller zu Schäden gekommen ist, blieb zunächst unklar. fn

veröffentlicht am 09.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 13:41 Uhr

270_008_6586207_lkho103_fn_0909.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?