weather-image
15°

Kein Tempo-30- Projekt in der Baxmannstadt

HESSISCH OLDENDORF. Nur 30 statt 50 Stundenkilometern auf innerörtlichen Hauptverkehrsstraßen – so die Idee hinter dem Modellprojekt „Tempo 30“ der Landesregierung. Damit sollen Veränderungen in der Luft, im Lärm und im Verkehr überwacht und Möglichkeiten zur dauerhaften Geschwindigkeitsreduzierung erarbeitet werden. Auch in Hessisch Oldendorf sollten einige Straßen an dem Projekt teilnehmen. .

veröffentlicht am 28.11.2017 um 18:43 Uhr

Grafik: Dana
Johanna Lindermann

Autor

Johanna LindermannDWZ Volontärin
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nach einer Prüfung der Kriterien steht allerdings fest: Keine dieser Straßen kommt für den Modellversuch infrage. Ein Kriterium beschäftigt sich mit der Mindestanzahl von 5000 Fahrzeugen, die die Straße innerhalb von 24 Stunden passieren müssen. In den getesteten Stadtteilen erreichten nur die Straße Rohdental in Rohden und die Segelhorster Straße in der Kernstadt dieses Kriterium. In Straßen in Fischbeck, Hemeringen, Heßlingen, Rumbeck, Friedrichshagen, Großenwieden, Welsede, Höfingen und Pötzen wurden hingegen weniger Fahrzeuge gemessen. Ein weiteres Kriterium, einen Streckenabschnitt von mindestens 500 Metern mit durchgängiger Bebauung, erfüllen die beiden Straßen hingegen nicht. „Eine Bewerbung für das Modellprojekt seitens der Stadt Hessisch Oldendorf kommt somit nicht in Betracht“, teilt die Verwaltung mit. Auch in Bad Pyrmont sollte eine Straße an dem Modellprojekt teilnehmen, doch diese erfüllte die erforderlichen Kriterien ebenfalls nicht, sodass die Stadt auf die Bewerbung verzichtet. In Emmerthal wurden zwei Straßen ausgeschlossen, mit zwei weiteren Straßen will sich die Gemeinde aber bewerben.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare