weather-image
27°
Holstein: Krippe in der Schulstraße bauen

Kampf um Parkplätze in der Innenstadt

Hessisch Oldendorf (pj). In die Diskussion um den Bau einer Kinderkrippe in der Kernstadt schaltet sich auch der Vorsitzende des Seniorenbeirates ein. Bekanntlich ist die Stadtverwaltung seit Monaten auf der Suche nach einem geeigneten Gelände. Die Freifläche zwischen Paulstraße und Langer Straße ist schon mehrfach im Gespräch gewesen. Doch es gab die Befürchtung, dass Förderzuschüsse, die für die Entsorgung der Brache gewährt wurden, zurückgezahlt werden müssten.

veröffentlicht am 02.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 04:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das ist vom Tisch, doch es gibt weitere Bedenken. „Es gibt einen besseren Standort für die Krippe als das Reupke-Gelände“, betont Fritz Holstein. Der frühere Ratsherr und heutige Vorsitzende des Seniorenbeirates meldet sich im Planungsausschuss zu Wort. Holstein verweist darauf, dass mit einem Bau der Krippe und dem Familienservicebüro auf dem freien Platz zwischen Langer Straße und Paulstraße „30 Parkplätze in der Innenstadt vernichtet werden“. Der Vorsitzende des Seniorenbeirates verweist darauf, dass der bessere Standort für Krippe und Familienservicebüro die Freifläche des Altenheims Eberhard Poppelbaum in der Schulstraße sei.

„Ich erinnere daran, dass die Stadt dort mit im Boot sitzt“, führt Fritz Holstein aus. Die Stadtverwaltung solle Verhandlungen führen, „vielleicht ist das Gelände in Erbpacht zu haben“. Als großen Vorteil, so betont Holstein, müsse bei der Nachbarschaft von Kinderkrippe und Altenheim gesehen werden, dass bereits eine Küche besteht, die dann beiden Einrichtungen zugutekomme.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare