weather-image
12°
×

Von Neurosen und anderen Blumen

Kabarett mit Eva Eiselt zum internationalen Frauentag

HESSISCH OLDENDORF. Zum internationalen Frauentag steht in Hessisch Oldendorf traditionell Kabarett auf dem Programm: Am Samstag, 11. März, ist Eva Eiselt zu Gast.

veröffentlicht am 17.02.2017 um 16:51 Uhr

Die Vereinten Nationen haben den 8. März weltweit als Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau und den Weltfrieden auserkoren. Das Gleichstellungsbüro Hessisch Oldendorf feiert diesen Tag seit 1993 und bietet den Bürgern der Stadt Hessisch Oldendorf immer wieder ein abwechslungsreiches Programm zum Thema an. In diesem Jahr ist der VfL Hessisch Oldendorf in seiner Sporthalle am Rosenbusch, Dornröschenstraße 47, Gastgeber der Veranstaltung, die am Samstag, 11. März, stattfindet. Gemeinsam mit dem VfL präsentiert das Gleichstellungsbüro Kabarett mit Eva Eiselt und ihrem Programm „Neurosen und andere Blumen“.

„Die Kölner Ausnahmekünstlerin Eva Eiselt begeistert nicht nur mit erfrischendem Witz, messerscharf pointierten Texten, sondern auch bis zur absoluten Kenntlichkeit entlarvenden Typendarstellungen. Virtuos in Szene gesetzt, entspinnt sich entlang der Irrungen und Wirrungen unseres postmodernen Lebens eine abendfüllende Geschichte im Spannungsfeld zwischen digitalen Abgründen, handfesten Desastern und urkomischen Momenten für die absurde Ewigkeit“, heißt es in der Ankündigung.

Für das Rahmenprogramm haben die „Baxmänner“ vom VfL Hessisch Oldendorf und die Trommel-AG der Grundschule Heßlingen zugesagt. Abgerundet wird der Abend mit weiteren kleinen Aktionen. Auch für Speisen ist gesorgt. Durch das Programm führt Sabine Bormann.

Termin: Einlass ist am 11. März um 19 Uhr in der VfL-Sporthalle, Beginn des Programmes ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Ebenfalls wird ein Bustransfer (kleiner Bus) vom Marktplatz zur Sporthalle und später auch wieder zurück organisiert. Abfahrt des Busses vom Marktplatz ist um 18.30 Uhr und 18.50 Uhr, Rückfahrt vom Veranstaltungsort um 22.15 Uhr und 22.30 Uhr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt