weather-image

Jugendtreff bekommt neue Streetworkerin

Hessisch Oldendorf (ah). Dass es in der Stadt einen Jugendtreff gibt, hat sich bisher kaum in Hessisch Oldendorf rumgesprochen. Immer noch reagieren Schüler erstaunt auf die Flyer, Sozialarbeiterin Christina Traurig verteilt. Die 23-Jährige aus Niederbayern arbeitet bereits seit dem ersten Mai mit einer halben Stelle in der Malschule. Nun möchte sie auch im Bereich ihrer anderen halben Stelle durchstarten: als Sozialarbeiterin des Jugendtreffs und als Streetworkerin.

veröffentlicht am 18.02.2014 um 14:38 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 03:41 Uhr

ozialarbeiterin Christina Traurig ist bei märmeren Temperaturen auch als Streetworkerin unterwegs.  ah


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt