weather-image
21°
Am Samstag öffnet das Baxmannbad / Saison wie im Vorjahr auf 100 Tage begrenzt / Eintrittspreise bleiben gleich

Jetzt brauchen Wasserratten nur noch gutes Wetter

Hessisch Oldendorf (ah). „Na endlich!“, lautet der Kommentar vieler Wasserratten angesichts des Saisonbeginns im Baxmannbad am 21. Mai. „Die Technik läuft, alles ist vorbereitet, die Wasserqualität in bestem Zustand“, erklärt Schwimmmeistergehilfe Eduard Rudi und versichert: „Am Samstag werden wir auf jeden Fall im Minimum 22,5 Grad Wassertemperatur haben.“ Mit Torsten Köberle, Fachangestellter für Bäderbetriebe, hat er alle notwendigen Reinigungs- und Reparaturarbeiten durchgeführt.

veröffentlicht am 18.05.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 16:21 Uhr

270_008_4524132_lkho102_1805_1_.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nach dem Ausscheiden von Dennis Wolthausen wird Schwimmmeistergehilfin Bettina Lüthjen dritte Kraft am Schwimmbecken, teilt Ilona Schlüter von der Stadtverwaltung mit. Aus Einspargründen wird die Saison wie im Vorjahr auf 100 Tage begrenzt, Eintrittspreise bleiben gleich, Inhaber der SportEhrenamtsCard zahlen die Hälfte, Inhaber einer Ehrenamtscard haben freien Eintritt. Angeboten werden für acht Freibäder gültige Schwimmpässe, Schwimmkurse für Kinder und Aqua-Jogging-Kurse dienstags und donnerstags außerhalb des Badebetriebes. „Wie gewohnt kostenlos, findet Aqua-Fitness montags und der Spiele-Nachmittag mittwochs statt“, so Ilona Schlüter.

Drei Strandkörbe hat der Förderverein neu angeschafft, zudem alle Holzzäune und Holzspielgeräte gestrichen. Elisabeth Feldmann, Kassiererin des Vereins, weist darauf hin: „Dank der Organisation durch Torsten Köberle stellen wir 2011 erneut eine Fasssauna auf – zum Fackelschwimmen am letzten Freitagabend im Mai und im August.“ Mit finanzieller Unterstützung der Sparkasse Weserbergland sponsere der Förderverein auch die H2O-Fun-&-Action-Poolparty am 3. Juli.

Für Vereinsmitglieder beginnt das Badevergnügen am Samstag um 6.30 Uhr. Öffentlicher Badebetrieb ist Samstag, Sonntag, an Feiertagen und in den Ferien von 9 bis 19 Uhr, unter der Woche von 12 bis 19 Uhr.

Schwimmmeistergehilfe Eduard Rudi versichert: „Am Samstag werden wir auf jeden Fall im Minimum 22,5 Grad Wassertemperatur haben.“

Foto: ah



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare