weather-image

Oliver Nacke will mit Biogasanlagen die Energiewende retten / Doch Gabriels Pläne gefährden sein Geschäft

Ihm stinkt’s

Hessisch Oldendorf. Oliver Nacke hat die Nase voll. Der Diplom-Ingenieur ist Vorstand der Archea Biogas Holding und entschiedener Atomstromgegner. In seiner Freizeit engagiert er sich beim Naturschutzbund Nabu, er baut dann zum Beispiel Nistmöglichkeiten für Wasseramseln und Eisvögel. Vor Nackes Haustür steht ein Elektroflitzer, Strom produziert er selbst. Kurzum: Nacke lebt so gut es geht im Einklang mit der Natur. Doch mit der Harmonie ist es schnell vorbei, wenn er über Sigmar Gabriel spricht. Dabei ist der doch Bundesminister für Energie.

veröffentlicht am 08.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 02:41 Uhr

270_008_6999462_lkho102_0803.jpg

Autor:

VON ROBERT MICHALLA


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt