weather-image
25°
Einweihungsparty für Ende März geplant

Hütte wird erweitert

Barksen (bo). 300 Arbeitsstunden haben die freiwilligen Helfer aus dem Ort bereits investiert, denn die Schutz- und Wanderhütte am Bolzplatz in Barksen wird erweitert. Unter Leitung von dem Zimmermann Franz Wilpert fällten sie Bäume, schnitten diese zurecht, schälten die Stämme nach alter Tradition. Friedrich Söhlke, Friedrich Wichmann und Sigrid Sterenberg spendeten weiteres Holz, und der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft, Werner Buchmeier, organisierte die Arbeitseinsätze. Er zeigt sich erfreut über die „sehr gute Beteiligung der Dorfbewohner. Mit viel Engagement und Spaß arbeiteten die Männer an der Hütte“. Die 1982 erbaute Schutzhütte wird gerne für öffentliche und private Veranstaltungen genutzt. Das Osterfeuer, die Maifeier und das Fußballturnier finden hier statt. Am 28. März um 15 Uhr lädt die Dorfgemeinschaft Barksen zur Einweihungsfeier der neuen Hütte ein.

veröffentlicht am 08.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 17:41 Uhr

270_008_4072608_lkho105_09.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Werner Buchmeier (links) und die freiwilligen Helfer erweitern die Schutz- und Wanderhütte am Bolzplatz Barksen.

Foto: bo

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare