weather-image
18°

Julia Aschenbach ist neue Kinder- und Jugendbürgermeisterin / Sitz im Fachausschuss

„Hoffe sehr, dass wir ein bisschen bewirken“

Hessisch Oldendorf (bj). „Seit einem Jahr bin ich dabei, dass ich nun Kinder- und Jugendbürgermeisterin bin, freut mich richtig und wird mir Spaß machen“, sagt Julia Aschenbach. Sie habe im Politikunterricht in der Schule erfahren, dass es in Hessisch Oldendorf einen Kinder- und Jugendrat gibt. „Ich bin dann im letzten Sommer zur Ferienpassveranstaltung zu diesem Thema gegangen und seitdem mache ich mit“, erzählt die 14-jährige Schülerin aus Lachem.

veröffentlicht am 04.08.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 13:21 Uhr

270_008_5709482_lkho101_0408.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?