weather-image
14°

Erlös des Zersener Weihnachtsmarktes geht an den Malort des Kinderschutzbundes in Hameln

Hier geht es nicht um Schönheit

Zersen/Hameln. „Sie alle haben viel getan, damit für uns so viel übrigblieb“, bedankt sich Elisabeth Beerbom-Schönig, Vorsitzende des Deutschen Kinderschutzbundes im Ortsverband Hameln. Sie empfängt Gäste aus Zersen in den Räumen des Kinderschutzbundes in der Fischbecker Straße, um ihnen den Raum zu zeigen, für den sie eine große Summe Geld gespendet haben.

veröffentlicht am 16.02.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 05:41 Uhr

270_008_7680150_lkho_Kinderschutzbund_Zersen_Hameln.jpg

Autor:

von barbara Jahn-Deterding


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt