weather-image
Verkehrsverein wirbt in Brockum für das Weserbergland

Hessisch Oldendorf zeigt Flagge

Hessisch Oldendorf/Brockum (rdu). Die kleine Gemeinde Brockum zwischen Dümmer und Stemweder Berg im Kreis Diepholz veranstaltet seit 451 Jahren einen Großmarkt. Auch der Verkehrsverein von Hessisch Oldendorf zeigte dabei wieder Flagge und wirbt für eine der schönsten Ferienregionen im Weserbergland. Die Grafen zu Schaumburg lassen grüßen!

veröffentlicht am 09.11.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 01:41 Uhr

Darf natürlich nicht fehlen: der Baxmann. Foto: Dufner
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Auch die Region Diepholz war einst eine Grafschaft...

Zu dem viertägigen Volksfest kommen stets mehr als 200 000 Besucher in den Ort, der gerade einmal 1100 Einwohner zählt.

Kram- und Vergnügungsmarkt, Landmaschinen- und Gewerbeschau und Viehauftrieb am letzten Markttag waren und sind die tragenden Säulen dieses Volksfestes, das zu den ältesten und größten in Norddeutschland gehört. Jüngster Spross des Marktes ist die Tourismusmesse, die vor fünf Jahren mit 17 Ausstellern begann. Jetzt sind es 40.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare