weather-image
16°

Hehlen meldet Fördermittel an

Hehlen (joa). Einstimmig hat sich Hehlens Rat in seiner jüngsten Sitzung dafür ausgesprochen, sich am Interkommunalen integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzept des Netzwerkes der Samtgemeinde Bodenwerder-Polle (IEK) zu beteiligen. Die Gemeinde Hehlen kann bei der Samtgemeinde damit eine Liste von Förderprojekten im Kernort vorlegen, die in den nächsten zehn bis 15 Jahren bewilligt und abgearbeitet werden können. Die Sanierungsprojekte werden dann zu zwei Dritteln über das Förderprogramm „Kleinere Städte und Gemeinden“ von Bund und Land subventioniert.  Bedarf gibt es im Ort an vielen Stellen.

veröffentlicht am 26.02.2014 um 16:40 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 03:21 Uhr

Mit Fördermitteln könnte das Kriegerdenkmal an der Brökelner Straße (links) saniert werden.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Am Zimmerplatz neben der Blauen Brücke wäre eine Dampfer-Anlegestelle wünschenswert. Foto: wfx


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kommentare
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt
X
Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

Noch kein Digital-Abo?