weather-image
Stadt und KVG wollen Fahrt aus den Dörfern in die Stadt unterstützen

Günstig zum Wochenmarkt und zurück

Hessisch Oldendorf (ch). Für wenig Geld zum Wochenmarkt und wieder zurück. So einfach klingt die Idee des Stadtmanagers Stefan Schlichte, um die Kernstadt Hessisch Oldendorf als Einkaufszentrum für die Bewohner der Ortsteile attraktiver zu gestalten.

veröffentlicht am 25.04.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:21 Uhr

270_008_5427493_lkho103_2504.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Frisches Gemüse, Obst und viele regionale Produkte: Auf dem Wochenmarkt auf dem Hessisch Oldendorfer Marktplatz bieten Händler aus der Umgebung jeden Freitag von 7 bis 13 Uhr ihre Waren an. Und die sollen nicht nur die Bewohner der Kernstadt, sondern auch aus den Ortsteilen Hessisch Oldendorfs kaufen. Um einen größeren Anreiz dafür zu schaffen, von weiter weg zum Markt zu fahren, soll die Busfahrt zum Markt und wieder zurück nach Hause günstiger werden. „Die Verhandlungen mit den Öffis laufen noch, aber es wird auf jeden Fall deutlich günstiger werden“, sagt Schlichte. Ziel der Zusammenarbeit sei es, den Wochenmarkt und die Innenstadt zu beleben.

Voraussichtlich ab Anfang Juni soll dann für eine sechsmonatige Testphase der vergünstigte Fahrpreis zum Wochenmarkt gelten.

Auch Kunden aus den Ortsteilen sollen den Wochenmarkt der Kernstadt besuchen.

Foto: Dana



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt