weather-image
22°

Sebastian Pommerening in Köln auf Platz 2

Großes Lob von Jury für Rapper „Nash“

Bensen (pj). Mit dem Rap angefangen hat Sebastian „Nash“ Pommerening vor vier Jahren. Am Wochenende stand er in Köln beim Odysseum Rap Battle auf der Bühne. Sebastian, der zu den besten Nachwuchsrappern gehört und im Finale in Köln stand, konnte sich beim Wettbewerb behaupten. Er belegte den zweiten Platz hinter „TreKor“ und hat die Jury mit seinem Können sehr beeindruckt.

veröffentlicht am 04.02.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 09.11.2016 um 22:21 Uhr

Jury-Mitglied Doppel U (v. li.), Afrob, Sebastian „Nash&ld
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Schirmherr des Odyseum Rap Battle, Holunder von Blumentopf, sagte in seiner Bewertung, Nash sei ein „Nachwuchsrapper, wie wir sie in Deutschland brauchen“. Außerdem mache er „gute Reime und Wortspiele und sich über die richtigen Dinge Gedanken“. Afrob, der mit Holunder von Blumentopf das Rap Battle organisierte, zeigte sich beeindruckt, dass „Nash“ erst 16 Jahre alt ist und schon so viel draufhat. Wie die anderen Finalisten, hat auch „Nash“ seinen Song selbst geschrieben.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?