weather-image
16°

Feuerwehr feiert Jubiläum gemeinsam mit Heimatgemeinschaft

Großes Fest in Kleinenwieden

Kleinenwieden (ah). Im Rahmen des Heimatfestes in Kleinenwieden, das vom 14. bis zum 16. August stattfindet, feiert die Freiwillige Feuerwehr sonntags mit einem Festakt und Ehrungen ihr 75-jähriges Jubiläum, die Heimatgemeinschaft Großenwieden freitags ihr 40-jähriges Bestehen. Ihr neuer Vorsitzender, Chef und Hauptorganisator des Festes ist Ortsbrandmeister Karl-Wilhelm Gerber.

veröffentlicht am 25.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 16:21 Uhr

Kleinenwiedener Ortsbrandmeister Karl-Wilhelm Gerber (l.) überre
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Sein Stellvertreter, Reinhard Güldner, berichtete in der Jahresversammlung der Ortswehr von einem Hilfeleistungseinsatz im April des Vorjahres. Insgesamt seien 752 Dienststunden geleistet worden – bedingt durch den Wegzug mehrerer Aktiver über 500 weniger als 2007. „Aus jedem Haushalt in Kleinenwieden sollte ein Feuerwehrmitglied kommen“, gab Karl-Wilhelm Gerber als Maßstab für eine Mitgliederwerbeaktion im kleinen Hessisch Oldendorfer Ortsteil aus.

Hessisch Oldendorfs stellvertretender Stadtbrandmeister, Jürgen Hilpert, lobte, dass die mit 49 – darunter 17 Aktive – Mitgliedern relativ kleine Ortswehr vier Ausbilder bei der Truppmannausbildung der Stadtfeuerwehr stelle. Für 25 Jahre Mitgliedschaft ehrte er Ulrich Söffker. Doppelt so lange Mitglied ist Oberlöschmeister Willi Kawitter, dem der Ortsbrandmeister dankte; die offizielle Ehrung wird erst im August vorgenommen. Gerber ernannte Marcel Heinemeier zum Feuerwehrmann, seinem Vater Heiko überreichte er den Wanderpokal für die beste Beteiligung an den Ausbildungsdiensten 2008.

Die Ortswehr Kleinenwieden plant, ihre allererste DKW-Motorpumpe dem renovierten Feuerwehrmuseum in Kirchohsen zur Neueröffnung am 16. Mai auszuleihen. Am 13. Juni wird die Wehr am Stadtwettbewerb in Höfingen teilnehmen, vom 26. bis 28. Juni lädt sie zu einer Bootstour ein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?