weather-image
15°
Mühlenbreite und Schultenanger sollen saniert werden

Großenwieden erneuert Straßen

GROSSENWIEDEN. Die Straßen „Mühlenbreite“ und „Schultenanger“ in Großenwieden sollen erneuert werden. Dafür sprach sich der Ortsrat einstimmig aufgrund des „schlechten Zustands“ der Straßen aus.

veröffentlicht am 10.04.2017 um 14:46 Uhr
aktualisiert am 10.04.2017 um 15:30 Uhr

Die Mühlenbreite in Großenwieden ist in keinem guten Zustand. Eine Sanierung soll nun mit Fördergeld der Verbunddorferneuerung finanziert werden. Foto: dana
Johanna Lindermann

Autor

Johanna Lindermann Volontärin zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bereits im Zuge der Diskussionen um die Sanierung der Blumenstraße im Dezember 2016 und Januar 2017 waren im Ortsrat Stimmen laut geworden, dass andere Verkehrswege, wie etwa die Mühlenbreite, eine Sanierung dringender benötigen würden (wir berichteten).

Die Gruppe aus SDP und Bündnis 90/Den Grünen stellte nun den Antrag, den Teilbereich der Mühlenstraße zwischen der Burg- und der Hauptstraße mit Fördergeldern der Gruppendorferneuerung Weserdörfer zu erneuern. Dieser Abschnitt befinde sich „in einem sehr schlechten Zustand“, heißt es im Antrag der SPD/Grünen-Fraktion. Zudem sei der Bürgersteig nur teilweise gepflastert.

Auf der jüngsten Sitzung des Ortsrats kam zudem von einigen Ortsratsmitglidern der Vorschlag, auch die Straße „Schultenanger“ in die Sanierungsvorhaben mitaufzunehmen. Dies sei „eine dringende Notwendigkeit“.

Die Ortsratsmitglieder stimmten schließlich einstimmig dafür, beim Amt für regionale Landesentwicklung einen entsprechenden Antrag auf Erneuerung beider Straßen einzureichen. Die Entscheidung fiel unter Vorbehalt der Zustimmung des „Arbeitskreises Dorfentwicklung“.

Der Antrag für die Umgestaltung der Blumenstraße wurde Anfang Februar beim Amt für regionale Landentwicklung eingereicht. Über die Bewilligung werde im Laufe dieses Monats entschieden, sodass mit dem Bewilligungsbescheid Ende April zu rechnen sei, teilt die Verwaltung mit.

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare