weather-image

Großenwieden - Ein Dorf mit viel touristischem Potenzial

Hessisch Oldendorf (doro). 13 Baudenkmäler haben die Großenwiedener, darunter die älteste Kirche im westlichen Weserbergland. Fast noch wichtiger als das Kleinod aus dem 12. Jahrhundert: Die idyllische Lage an der Weser mit Fähranleger und Weserradweg. Wichtig für die Zeit ab 2013, wenn erneut Mittel für die Dorferneuerung fließen. In der letzten Förderperiode ist das Weserdorf leer ausgegangen, ob es beim nächsten Anlauf klappt, hängt wesentlich davon ab, inwieweit der von Stadtplanerin Martina Kexel erstellte Kriterienkatalog zur Eignungsüberprüfung im jeweiligen Ort greift.

veröffentlicht am 16.04.2009 um 17:19 Uhr
aktualisiert am 10.11.2016 um 13:41 Uhr

Kirche


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt