weather-image
13°

Claptonmania rockt das KulTourismusforum

Grandios genial

Hessisch Oldendorf. Alles Gute fängt mit „G“ an, denn die Zuschauer schwelgen in Superlativen von „geil“ bis „grandios“. Der Hamelner Tom Freitag ist schon eine verdammt coole Socke, wenn er gemeinsam mit seiner Rockband Claptonmania die Hits des Meisters der langsamen Hand – Mister Slowhand – interpretiert und mit unglaublicher Präsenz über die Bühne fegt. Das reizt das Publikum im KulTourismusforum immer wieder zu Zwischenapplaus, wenn mit perfektem Groove und bahnbrechenden Riffs Eric Claptons Songs neu interpretiert werden.

veröffentlicht am 03.11.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 11:41 Uhr

270_008_7540661_lkho103_0311.jpg

Autor:

Stefan Bohrer
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„I shot the sheriff“, „Lay down Sally“, „Cocaine“ oder die Blues-Ballade „Wonderful Tonight“ werden mit einer unglaublichen musikalischen Leidenschaft präsentiert, die von der ersten Sekunde an den berühmten Funken überspringen lässt. Dabei setzt die Band krachende Rock-Akzente, die sich sofort den Weg vom Gehörgang in die Beine bahnen. Das lädt geradezu zum Feiern ein und bringt sogar gehörigen Schwung in die gleichzeitig im Rathaus stattfindende Haushaltsdebatte im Sitzungssaal. Kein Zweifel – jeder der fünf Musiker ist Meister an seinem Instrument und beeindruckt durch persönlichen Stil. Ohne viel Gedöns wird Hessisch Oldendorfs Kulturtempel in seinen Grundfesten bestens erschüttert. Tom Freitag röhrt sich mit seiner unverwechselbaren Stimme durch die Songs, dass es irgendwann niemanden mehr auf den Plätzen hält. „Eines der genialsten Konzerte, die ich in den letzten Jahren gesehen habe“, bringt es die Fischbeckerin Claudia Jacob begeistert auf den Punkt. Kein Wunder, dass das Thema „Zugabe“ bereits früh in der Rock-Luft liegt. Und spätestens beim groovig-schwungvollen „Tulsa Time“ mutiert das KulTourismusforum endgültig zur „Disse“, in der kräftig abgehottet wird. Bleibt abschließend die vom Publikum unmissverständlich an Stadtverwaltung und Werkhaus gerichtete Aufforderung, eine baldige Wiederholung im nächsten Jahr auf jeden Fall zu planen. Und natürlich wird es die geben, wie die Organisatoren betonen.

Lassen es krachen: die Musiker der Rockband Claptonmania. boh



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt